Pflanzenkulturen
Tolksdorf & Beckers

Pflanzenkulturen Tolksdorf & Beckers

Pflanzen-
kulturen
Tolksdorf &
Beckers
Heidkamp 12a

24326 Kalübbe

Tel.: 04526/3977

Fax: 04526/3980

shop@biostauden-tb.de
Pflanzenkulturen Tolksdorf & Beckers -

Sumpfpflanzen 0cm Wassertiefe

Unter dieser Rubrik finden Sie Stauden die sich in jedem frischen Gartenboden und in dauerfeuchten Böden wohlfühlen. Viele Arten vertragen durchaus auch ein sommerliches Austrocknen des Bodens. Dies kommt durchaus auch an den Naturstandorten wie Wiesen, Gräben und Auwäldern vor. Frühjahrsblüher finden sich ebenso wie im Sommer blühende Großstauden.

Unter dieser Rubrik finden Sie Stauden die sich in jedem frischen Gartenboden und in dauerfeuchten Böden wohlfühlen. Viele Arten vertragen durchaus auch ein sommerliches Austrocknen des Bodens.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sumpfpflanzen 0cm Wassertiefe

Unter dieser Rubrik finden Sie Stauden die sich in jedem frischen Gartenboden und in dauerfeuchten Böden wohlfühlen. Viele Arten vertragen durchaus auch ein sommerliches Austrocknen des Bodens. Dies kommt durchaus auch an den Naturstandorten wie Wiesen, Gräben und Auwäldern vor. Frühjahrsblüher finden sich ebenso wie im Sommer blühende Großstauden.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Goldschale Goldschale

Caltha palustris Goldschale

Kleinwüchsige Form der heimischen Sumpfdotterblume. Kräftiger gefärbte Blüten und etwas später blühend . Für kleine Teiche.Wie auch die Wildform und andere Sorten der Sumpfdotterblume gedeiht Caltha palustris Goldschale in der sonnigen und halbschattigen Uferzone.
Gefüllte Sumpfdotterblume Gefüllte Sumpfdotterblume

Caltha palustris Multiplex

Gefülltblühende Form der Sumpfdotterblume.
Hohes Zypergras Hohes Zypergras

Cyperus longus

Zypergras:Beinahe 600 Arten !Weltweit verbreitet. Wir haben ein winterhartes Zypergras für das Ufer und feuchte Böden in Kultur. Dekorative Blütenstände an 120 cm hohen Stielen. Klasse!Auch für den Schnitt geeignet.
Schildblatt Schildblatt

Darmera peltata

Darmera peltata,das Schildblatt stammt aus dem Westen der USA und wächst dort an Bach und Flussufern. Im April/Mai erscheinen die rosa Blüten und erst danach die grossen, bis zu 50 cm hohen Blätter. Im Herbst färben sich die Blätter in einem schönen hellen Goldbraun. Frische,närstoffreiche Standorte lassen üppige Horste enstehen.
Sumpfstorchschnabel Sumpfstorchschnabel

Geranium palustre

30 bis 60 cm, sich ausbreitend, Blatter handförmig, behaart, Blüte rädiär rosa, im Juni bis September, Fräche verbreiten sich durch einen Schleudemechanismus, Vorkommen heimisch auf Feuchtwiesen und Staudenfluren, Verwendung an Gewässerrändern, feuchte Staudenpflanzungen, gut für Wildstaudengärten,
Sumpfgladiole Sumpfgladiole

Gladiolus palustris

Sumpfhibiskus Sumpfhibiskus

Hibiscus moscheutos

bis 150 hoch, weiß, rosa oder rötliche Blüte große Blüte 20 cm im Durchmesser, gute Insektenblüte durch die offenen Blütenanlagen, Blütezeit Hochsommer, treibt im Frühjahr spät aus, Heimat südliches Nordamerika
Molchschwanz Molchschwanz

Houttuynia cordata

20-60 cm, weiße Blüte im Mai bis September, Herzförmige Blätter, ausläufertreibend, duftet stark ( Koriander), Heimat Ostasien, wird als Nahrungs - und Heilpflanze genutzt, hat verschiedene Namen: Molchschwanz, Houttynie, koreanischer Koriander
Harlekinstaude Harlekinstaude

Houttuynia cordata Chameleon

Blüte weiß, im Mai bis September, Blätter je nach Standort rötlich oder weiß panaschiert, duftet, ausläufertreibend,
Japanische Sumpfiris Japanische Sumpfiris

Iris ensata

bis 100 cm hoch, lila Blüte im Juni, in der japanischen Gartenkultur gibt es viele Sorten. für feuchte Standorte
Virginia Iris Dark Aura Virginia Iris Dark Aura

Iris virginica Dark Aura

Iris x robusta Dark Aura. Noch dunkler im Austrieb und auch die Blütenfarbe ist dunkler als bei Gerald Darby. Standortansprüche entsprechen denen von Gerald darby.
Iris Gerald Darby Iris Gerald Darby

Iris x robusta Gerald Darby

Iris x robusta Gerald Darby. Aussergewöhnliche Iris für den Teichrand oder frische Böden. Violett im austrieb und wunderschöne dunkelblaue Blüten auf violetten Blütenstänglen. Empfehlenswert!
1 von 3