Pflanzenkulturen
Tolksdorf & Beckers

Pflanzenkulturen Tolksdorf & Beckers

Pflanzen-
kulturen
Tolksdorf &
Beckers
Heidkamp 12a

24326 Kalübbe

Tel.: 04526/3977

Fax: 04526/3980

shop@biostauden-tb.de
Pflanzenkulturen Tolksdorf & Beckers -

Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen

Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen tragen ebenso wie die freischwimmenden Pflanzen zur Verbesserung der Wasserqualität bei. Sie beschatten das Wasser und entziehen dem Wasser überschüssige Nährstoffe. Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen finden sich, je nach Art, in 20 bis 180 cm Wassertiefe. Hier finden wir Pflanzen, die für die Eiablage von Insekten und Amphibien unerlässlich sind. Die Weibchen von Teichmolch und Kammmolch legen Ihre Eier zum Beispiel einzeln in mit Hilfe der Hinterbeine zu „Tüten“ umgefalteten Blätter von Wasserpflanzen und viele Insekten stechen Ihre Eier in die Blätter der Schwimmblattpflanzen. Auf den verschiedenen Tausendblattarten in unserer Gärtnerei findet sich nach Aussage von Dr. Helmut Haardt, er ist Nützlingsexperte der Firma Re-Natur, der Rüsselkäfer Eubrychius velutus der dort Nahrung und Platz zur Eiablage vorfindet.

Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen finden sich je nach Art in 20 cm oder auch 180 cm tiefen Wasser.

Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen tragen ebenso wie die freischwimmenden Pflanzen zur Verbesserung der Wasserqualität bei. Sie beschatten das Wasser und entziehen dem Wasser... mehr erfahren »
Fenster schließen
Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen

Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen tragen ebenso wie die freischwimmenden Pflanzen zur Verbesserung der Wasserqualität bei. Sie beschatten das Wasser und entziehen dem Wasser überschüssige Nährstoffe. Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen finden sich, je nach Art, in 20 bis 180 cm Wassertiefe. Hier finden wir Pflanzen, die für die Eiablage von Insekten und Amphibien unerlässlich sind. Die Weibchen von Teichmolch und Kammmolch legen Ihre Eier zum Beispiel einzeln in mit Hilfe der Hinterbeine zu „Tüten“ umgefalteten Blätter von Wasserpflanzen und viele Insekten stechen Ihre Eier in die Blätter der Schwimmblattpflanzen. Auf den verschiedenen Tausendblattarten in unserer Gärtnerei findet sich nach Aussage von Dr. Helmut Haardt, er ist Nützlingsexperte der Firma Re-Natur, der Rüsselkäfer Eubrychius velutus der dort Nahrung und Platz zur Eiablage vorfindet.

Festwurzelnde Unterwasser und Schwimmblattpflanzen finden sich je nach Art in 20 cm oder auch 180 cm tiefen Wasser.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Froschbiss Froschbiss

Hydrocharis morus ranae

Freischwimmende Pflanze die durch die Bildung von Ausläufern ganze Schwimmteppiche bildend. Blätter sind rundlich nierenförmig, an Seerosenblättern erinnernd, die Wurzeln hängen frei im Wasser, kleine weiße Blüten von Juni bis August, Bestäuber sind Schwebfliegen, Bienen und auch Falter.Bildet im Herbst Überdauerungsknospen (Hibernakel) die am Gewässergrund überwintern, der...